Bernd und Christine Müller in Mecklenburg Vorpommern

Neue Informationen aus Parchim!

Nachdem unsere Gemeinde renoviert wurde, haben wir neue Gruppen. Seit Herbst letzten Jahres  treffen sich etwa 20 Frauen (die meisten zwischen 60-80) rhythmische Tanzmusik mitzumachen. Dadurch haben sich viele neue Kontakte ergeben. Sehr gefreut haben wir uns über die Anfrage ihnen doch ein weihnacht- und österliches Programm zu gestalten. Einige nehmen auch an Gemeindeveranstaltungen teil.

Hinter dem Gemeindehaus wurde ein sehr schöner Rasen angelegt, darauf wird jetzt an den Sonntagen, nach dem Abendgottesdienst und auch unter der Woche Fußball gespielt.

Vor einem halben Jahr wurde Christine Müller angefragt,  ein kleines Programm im gegenüberliegenden Kindergarten durchzuführen. Es besteht aus Singen, Gebet und biblischer Geschichte und es macht ihr sehr viel Freude. Meistens hat sie zwischen 8-11 Kinder. Es ist ein ganz normales Vormittagsangebot, wozu die Kinder sich selber eintragen. Seit kurzem kommen die Kinder nun auch rüber um unsern schönen Fußballplatz mit zu nutzen. Wir freuen uns sehr über die neue Art miteinander Zeit zu verbringen und sind gespannt, ob sich die Kinder im Herbst auch zum Abenteuerland (Kinderbibelwoche) einladen lassen.

Nun gibt es das “ Cafe offener Treff“. Leute kommen um Gesellschaftsspiele zu spielen, um zu reden oder weil sie einfach Lust auf Andere haben. Dabei genießen sie den Kuchen und den Austausch. Wir sind gespannt, was Gott noch aus dieser Zeit machen möchte.

Nach oben

Weiterführende Links: "Unsere Missionare der DMG"

Wissenswertes über die DMG

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung