Nächste Haltestelle No. 30 am 5. Mai 2017

Der Gottesdienst startet um 20.00 Uhr. Anschließend wieder herzlich willkommen im Bistro.

Haltestelle 30 - der besondere Gottesdienst -

Richter Badzura im Gespräch über "Gnadenlos gerecht"
  Zur Tungendorfer Woche grillen wir immer
  Getränke für die Haltestelle besorgen
  Ich habe MS, mein Leben ist schön. Andrea Schütt im Gespräch mit Dörte Wittig
  Das Leben ist schön
  Es gibt einen Gutschein für den Himmel
  Unser Schlusslied
  Andrea Schütt und Olaf Gorzolka führen uns durch den Abend
  Pastor Hübscher
  Nach der Haltestelle gibt es immer noch etwas Leckeres im Bistro zu essen und zu trinken. Die Bibeltorte
  Leckere Häppchen
  Oder man trifft sich im Luthercafe.

Die Haltestelle Nr. 30 ist der alternative  Gottesdienst für Menschen, die am Sonntag keine Möglichkeit haben um zum Gottesdienst zu kommen. Frühstück mit der Familie, ausschlafen, Hobby und vieles mehr sind Gründe, warum man dann lieber am Freitagabend um 20.00Uhr zur Kirche geht. Sehen sie auf  http://www.haltestelle30.de/  welche bunte Palette an Themen wir in den letzten Jahren schon an der Haltestelle  bedacht und durchdacht haben.

Nach oben

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung